ADL 303


         
 

Willkommen beim ADL 303 - Ortsgruppe Mödling

Projekt HTL Mödling


 



Stadtgemeinde
Mödling




HTL Mödling

Klubstation OE3XTB


Anlässlich der Präsentation in der HTL hatten wir Gelegenheit die Räumlichkeiten der alten und neuen Klubstation zu besichtigen.

Es handelt sich dabei um einen Raum im Hauptgebäude genau über dem Haupeingang im 5 (!) Stock.

Die Antennen Kabel der alten Station sind noch vorhanden auch der Kabelkanal zu den zu errichtenden Antennen. Außerdem steht bereits ein Mast direkt über dem Raum.
Es dürfet daher kein Problem sein, die Klubstation OE3XTB wieder zu aktivieren.

Natürlich werden einige Arbeiten noch zu tätigen sein. Der Raum ist schon sehr "vergammelt" aber mit euerer Hilfe sollten wir das auch schaffen.

Sicher wird es notwendig sein den Raum auszumalen und/oder zu tapezieren, die Stromanschlüsse sollten auch erneuert werden. Tische und Sesseln sind vorhanden, der Rest müsste ausgeräumt werden.

Wir hoffen noch in den nächsten Tagen einen Schlüssel zu bekommen und werden dann einen Termin vereinbaren, an dem hilfreiche Hände den Raum besichtigen können.

Derzeit ist an folgende Schlüsselregelung gedacht:
Ein Satz liegt beim Portier und kann dort gegen Unterschrift abgeholt werden.

Bis der endgültige Verantwortliche der Klubstation feststeht ( vermutlich OE3MRA, Martin) wird noch OE3MSU koordinieren.

Also ich rechne auch hier mit eurer Hilfe - wie gewohnt.

Dankenswerterweise haben sich bisher folgende Mitglieder gemeldet, welche helfen werden:

OE3NAU, Norbert
OE3ANU, Andi - als ehemaliger Schüler der HTL und mit der "alten" OE3XTA vertraut gewesen.
OE3MRA, Martin - als ehemaliger Schüler, (ev. der zukünftige Verantwortliche für die OE3XTB),
OE1PYA, Peter,
OE3VBA, Wolfgang,
OE3CFC, Chris,
OE3VAW, Martin,
OE3OPA, Peter
OE3DHC, Dominik, Schüler der HTL
OE3HRS, Rene, Schüler der HTL
OE1DMB, Andreas ehemaliger Schüler der HTL
OE3KLU, Charly, Ausstattung der Klubfunkstelle,
OE1MRC, Manfred,


Die Direktion der HTL Mödling hat die neue Klubstation OE3XTB bewilligt!

Es kann los gehen.

Dazu die E-Mail an den ADL 303:

Nach Rücksprache mit Hrn. Direktor Ing. Mag. Hrdlicka genehmigt die Direktion die Errichtung einer Amateurfunkstation.
Details bitte mit Hrn. AV Dipl. Ing. Leopold Schmidt vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

ADir. Herbert Leitner 


Es liegt nun an uns etwas daraus zu machen.

Diese Klubstation soll nicht nur den Schülern der HTL sondern auch den Mitgliedern des ADL 303 zur Verfügung stehen. Eine diesbezügliche Vereinbarung ist bereits angesprochen worden. 

Ich möchte alle, die Interesse am Aufbau dieser Station haben bitten, sich bei mir zu melden. Gesucht werden: Kurzwellenantennen, UHF Antennen, Kabeln, wenn möglich auch gebrauchte Geräte und vor allem hilfreiche Hände, die Zeit haben beim Aufbau zu helfen. Wenn irgendjemand schon immer sein Gerät zu einem sehr günstigen Preis loswerden will, melde sich bitte. 

Als Verantwortliche haben sich bereits OE3MRA, Martin als ehemaliger Schüler gemeldet.
OE3FMU, Martin - Lehrer in der HTL wird ihn dabei unterstützen.

Gesucht werden auch ehemalige Schüler, die vielleicht schon mit der OE3XTA, früheres Rufzeichen, zu tun gehabt haben, und den Standort kennen.

Finanziell sollte es fast keine Probleme geben, da im positiven Fall uns eine namhafte Spende der Hochschule für Management und Kommunikation zur Verfügung steht. (Der dortige Direktor ist ebenfalls Funkamateur und Mitglied des ADL 303). 

Zunächst geht es um die Besichtigung des Standortes, der Termin wird noch bekannt gegeben.

Bitte meldet euch bei mir oe3msu@oevsv.at - ich werde versuchen zu koordinieren.


Herzlichen Dank - wir packen das!







interne Links:


 

Kurs 4

Präsentation 3

Kurs 3

Präsentation 2

Kurs 2

Kurs 1

Präsentation 1

 

 

OE3XTB

Home HTL

 

 

ADL 303






 







 

 

 

Mail



 


externe Links:

OEVSV DV


OEVSV LV3

PLC Info

Zeitzonen

 

 

 


Besucher seit
1. Oktober 2006


 
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de

*****



 

 


Copyright by oe3msu
Letzte Änderung
am 15.04.2012 14:44
oe3msu@oevsv.at