ADL 303


         
 

Willkommen beim ADL 303 - Ortsgruppe Mödling

Projekt HTL Mödling


 



Stadtgemeinde
Mödling



Das Projekt:


HTL Mödling
 


 

Bericht von der Präsentation des Amateurfunks
vom 24. Februar 2010 in der HTL Mödling.
 

Die von OE3FAW, Andreas geschossenen Bilder - in Originalgröße -
sind auf unserem Webalbum veröffentlicht.


 

Zunächst möchten wir uns für die freundliche Aufnahme in der Schule bedanken.

Uns wurden zwei große Schulräume zur Verfügung gestellt. In einem wurde die Power Point Präsentation über den Amateurfunk gehalten in dem anderen Raum konnten wir 6 Stationen aufbauen.

Bereits am Dienstag Nachmittag haben wir die Antennen ausgelegt, die Stationen aufgebaut
und die ersten Tests durchgeführt.

Etwa um 17:00 Uhr verließen wir die Schule und bereiteten uns auf den "großen" Tag am Mittwoch vor.

Bereits ab 7:30 waren die ersten Aktiven vor Ort, letzte Vorbereitungen konnten beginnen.

Und um 08:00 Uhr ging es los.                                      

Etwa 300 Schüler der Abteilung Elektronik in der HTL Mödling wurden in 6 Gruppen in je einer Schulstunde mit der PP-Präsentation an den Amateurfunk herangeführt. Also 6 mal 50 min für unsere Referenten (OE3MZC, Michael und OE3GSU, Gerhard)

Anschließend hatten die Schüler Gelegenheit unsere Stationen in der Praxis kennen zu lernen.

Hier die Stationen:

KW - SSB von OE1RCS, Robert
KW - CW von OE1JJB, Hanno
UKW - Relaisbetrieb von OE1PYA, Peter
KW - PSK 31 und SSTV von OE1RKS, Romain (Rom)
WSPR - von OE1IFM, Gernot
APRS und D-STAR durch mich (OE3MSU, Max)



 

 

 
 




Zusätzlich hatten wir Hilfe als Mentoren und/oder bei Auf- und Abbau von:

OE3CHU, Heinrich
OE3MWS, Manfred
OE3GEA, Gerhard
OE3FAW, Andreas

Innerhalb der zur Verfügung stehenden 50 Minuten wurden die Schüler in mehrere Gruppen aufgeteilt und konnten sich mit den praktischen Vorführungen beschäftigen. In den meisten Fällen ging sich das aber gar nicht aus - so groß war das Interesse.

Erfreulicherweise war das Interesse so groß, dass wir Mühe hatten die Schüler durch alle Stationen zu "schleusen"

So ging es den ganzen Vormittag bis etwa 15:00 Uhr. 300 Schüler waren begeistert und wir (alte) Hasen freuten uns.

Das einzige Problem hatten wir mit den hausinterne W-Lan - das ist so abgesichert, dass keine Maus durchschlüpfen konnte - wir auch nicht.

So zum Ende der Veranstaltung wurden noch Gespräche mit den Lehrern und dem Abteilungsvorstand geführt, hier wurde einhellig vereinbart diesen Anfang fortzusetzen.

Da sich 24 Schüler und ein Lehrer (einer weiterer muss noch etwas überzeugt werden) großes Interesse an einem Amateurfunkkurs und die Prüfung haben wurden bereits erste Gespräche geführt, wie wir dies durchführen können. Schulung in der Schule durch Mitglieder des ÖVSV - mit Hilfe der Lehrer, zusätzlich Möglichkeit auch externen Interessenten dabei einzubinden.

Die nächsten Gespräche sind schon vereinbart.

Außerdem wurde vom Abteilungsvorstand bereits der Vorschlag gemacht, für andere Abteilungen diese Präsentation zu wiederholen. (Bemerkung: Diese Schule hat noch 3000 Schüler!)

Man kann auf jeden Fall sagen. dieser Tag war ein großer Erfolg. Wieder wurde für den Amateurfunk geworben und wenn man in den Gesichtern der Schüler gesehen hat: das Interesse ist groß, es muss nur gefördert werden.

Ich (als Autor) darf mich für die sehr gute Organisation der Abteilungsleitung in der HTL und bei den Aktiven ganz herzlich bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt


.      

 

Jeder ist eingeladen an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, natürlich ist es anstrengend, aber der Erfolg sollte uns Recht geben.

mit herzlichen
73 de oe3maxsu




Die von OE3FAW, Andreas geschossenen Bilder sind auf unserem Webalbum veröffentlicht.
(in Originalgröße und/oder als Diashow)


 







interne Links:


Home HTL



Präsentation 1

Kurs 1

Kurs 2

Kurs 3

OE3XTB

Präsentation 2

 

 

ADL 303






 







 

 

 

Mail



 


externe Links:

OEVSV DV


OEVSV LV3

PLC Info

Zeitzonen

 

 

wichtige Informationen für die Schüler:  

zu den Vorberichten geht es hier: 

 


Besucher seit
1. Oktober 2006


 
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de

*****



 

 


Copyright by oe3msu
Letzte Änderung
am 27.05.2011 08:53
oe3msu@oevsv.at