ADL 303

 


       
 

Willkommen beim ADL 303 - Ortsgruppe Mödling


 



Stadtgemeinde
Mödling


 

Interne Links:


Home

News


ALLS

Nachlesen

Archiv

 Webalbum

Neu:

Login: oe3msu@oevsv.at
Passwort: adl303foto

Klub

Mitglieder

Flohmarkt

Fieldday

Technikerecke

Chronik

Presse


Links


Ausbildung


NMS Kurs

Home HTL

 

 
Clubbekleidung





Mail



Diese Seite dient zum "Nachlesen"
vergangener Events und  Ankündigungen

Jahr 2015:     Jahr 2014:     Jahr 2013:     Jahr 2012:     Jahr: 2011:  

 


  • Willkommen im Klub 2015:

     
    Poisinger Thomas   Kurs NMS 6 OE1TPW
    Poisinger Elisabeth (Lisa)   Kurs NMS 6 OE1YPC
    Fock Martina (Tina)   Kurs NMS 6 OE3YTA
    Deticeck Marcel   Kurs NMS 6 SWL 30301387
    Wolf Doris   Kurs NMS 6 OE3YDC
    Wolf Klaus   Kurs NMS 6 OE3WKU
    Domkar Markus (2014) Kurs NMS 6 OE1MDS
    Bachschwell Nicolas   Kurs NMS 6 OE1NBS
             
    Steininger Stefan   ADL Wechsel OE1SSU
    Schmid-Zartner Andreas   ADL Wechsel OE1AZS
    Wallentin Heinz     OE2WIM
    Soellner Claudia   Neueintritt SWL 3030XXXX
             
    Engleiter Georg   Kurs HTL 7 OE3GEX
    Kalkoffen Jörg ??? Kurs HTL 7 SWL 30301396
    Jaksch Sylvia n.a. Kurs HTL 7 SWL 30301399
    Karner Rudolf SWL 30301398 Kurs HTL 7 OE3KRV
    Raith Christian SWL 30301401 Kurs HTL 7 OE3LCR
    Gabor Alexander n.a. Kurs HTL 7 SWL 30301397
    Aricaya Vincent n.a. Kurs HTL 7 SWL 30301400
    Veigl Walter n.b. Kurs HTL 7 SWL 3030XXXX
    Redl Andreas   Kurs HTL 7 OE3ARB
             
    Schafhauser Iris OE1MSW sec (LV1) Kurs HTL 7 OE1YIU
    Step Josef noch kein Mitglied Kurs HTL 7 OE1SJS
    Brunner Brigitte Mitglied: ADL 329 Kurs HTL 7 OE1BVW

    Wir gratulieren unseren 6 neuen Funkamateuren und -Innen zur bestanden Prüfung.
    Die ersten Rufzeichen sind auch schon da!

     


  • Frequenzwechsel Digitale "Hausfrequenz":

    Die bisherige "digitale Hausfrequenz" - 430,775 MHz sollte geändert werden!

    Grund ist , dass diese Frequenz eine Eingabefrequenz des DMR Relais in St. Pölten ist. Laut Frequenzplan des ÖVSV ist der Bereich 430,600 bis 430,825 MHz als Eingabefrequenz für digitale Relais vorgesehen und teilweise auch schon Betrieb.

    Es wird empfohlen eine neue Frequenz zu suchen.

    Vorschlag ist 433,675 MHz, welche im Bandplan als " Digitale Kommunikation" beschrieben ist. Würde auch unseren ",675" entsprechen.

    Es wird gebeten diese neue Frequenz 433,675 zu beobachten und auf "fremden" Funkverkehr zu achten.

    Leider hat sich am heutigen Tag (14. Dez. 2015) jede Menge Traffic ergeben - vermutlich Packet. Guter Rat ist teuer!?

     Neuer Vorschlag: 432,675 MHz ???

    Daher gilt diese Änderung derzeit nur provisorisch.

    Bitte Kommentare an
    Mail  - Danke.


  • Donnerstag, den 17. Dezember 2015: Weihnachtsfeier:

    Der BL  konnte insgesamt 51 Mitglieder und Freunde des ADL 303 begrüßen.

    Die ersten Bilder sind bereits auf unserem
    Webalbum

    Die Rede des BL fiel extrem kurz aus, wir haben unserem Mitglied OE1GBA, Gerry eine Urkunde des LV 3 und ein Geschenk des ADL 303 überreicht.

    Der Jahresrückblick 2015 ist hier als .pdf downloadbar !


  • Ehrenmitgliedschaft für OM Karl, OE3NZ:

    Anlässlich der HV des Landesverbandes OE3 am 31. Oktober 2015 wurde auf Vorschlag des BL des ADL 303 OM Karl Sanz, OE3NZ die Ehrenmitgliedschaft im LV 3 verliehen.

    Bei einer kleinen Feier wurde an die besonderen Verdienste von OM Karl gewürdigt. OM Karl war bereits im Jahre 1960 dem damals neu gegründeten Landesverband Niederösterreich/Burgenland beigetreten und hat sich besondere Verdienste beim Aufbau des Vereins und vor allem des damaligen „Niederösterreich – Rundspruch“ erworben. Ihm wurde das Rufzeichen OE3XNB zugeteilt und er betreut bis heute (fast 55 Jahre) die Kurzwellenaustrahlung dieses Rundspruches.

    XNB =  Rufzeichen   X N(iederösterreich) B(urgenland).

    Bis heuet ist dieser Rundspruch jeden 1. Und 3. Sonntag im Monat auf 40 und 80 Meter von seiner Station in Mödling zu hören. Heute als „Österreich – Rundspruch“.

    Der Dachverband, der  Landesverband Niederösterreich und der ADL 303 – Mödling bedankt sich ganz herzlich bei OM Karl, OE3NZ für seine Tätigkeit und wünscht sich noch viele Jahre seine Aussendungen.

    OE3MSU, BL des ADL 303


  • Sendung ORF III, Montag, 16. November 2015, 20:15 Uhr

    "Energiewende, der Standort Österreich, die relative Dichte der Kraftwerke"

    Auszug aus einer Mail von OE3JDW, Sepp:

    Es geht um Energiewende, der Standort Österreich, die relative Dichte der Kraftwerke.
    Was ich weiß, es wurde auch der Chef des NÖ-Zivilschutzes, unser
    Bürgermeister, der Amtsleiter  und noch einige Gemeindemitglieder befragt.

    Ich hab kurz Amateurfunk erklärt und den Auftrag in der Gemeindeorganisation.

    Nachdem Kaltenleutgeben in der Beziehung eine Mustergemeinde ist, hat man wahrscheinlich uns ausgesucht.

    Hans, unser Zivilschutzreferent hat vor Kurzem eine Referat über Zivilschutz in unsere Gemeinde gehalten, vor über 200 Bürgermeistern aus
    ganz Österreich gehalten.

    Link zum ORF:  http://tv.orf.at/program/orf3/20151116/753552001


  • Sonntag, 25. und Montag 26. Oktober 2015: Wiener Sicherheitsfest 2015:

    Bericht von OE3CFC als .pdf   (.pdf)


  • Silent Key - OE3LFA, Ludwig Fritsch:   Nachruf: (.pdf)

    Das Begräbnis fand am Mittwoch, den 21. Oktober 2015 um 14:00 Uhr auf dem Friedhof Weidling statt !


  • Basisschulung zum Thema CNC Fräsen:

    Hättet ihr eventuell Interesse an einer Basisschulung zum Thema CNC Fräsen?

    Nähere Informationen unter


  • Samstag, 31. Oktober 2015: Hauptversammlung des LV3:

    Termin: 31. Oktober 2015, ab 14:00 Uhr

    Ort:
    Hotel Seeland
    Goldegger Straße 114
    3100 St. Pölten

Einladung: und Tagesordnung


  • Sonntag, 25. und Montag 26. Oktober 2015: Wiener Sicherheitsfest 2015:

      Bericht von OE3CFC als (.pdf)

    Voranzeige:
    Im Rahmen der Helfer Wien ist auch die ALLS eingeladen und hat seinen Stand am Rathausplatz nähe Ring bzw. Hubschrauber des ÖAMTC.

    Die ALLS lädt alle Funkamateure und Innen ganz herzlich ein sie zu besuchen.

    Beginn: 25. Oktober 2015, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr MEZ
    Ende: 26.Oktober 2015, 09:00 bis 17:00 Uhr MEZ

    Nähere Informationen auf folgender Seite:

    http://www.sicherheitsfest.at/ 

    Der Wiener K-Kreis

    Getragen wird das „Wiener Sicherheitsfest“ von den 38 Organisationen des Wiener K-Kreises, einem weltweit einzigartigen Zusammenschluss von beruflichen und freiwilligen Einsatzorganisationen, Magistratsabteilungen und Dienstleistungsunternehmen. Ob Hochwasserschutz, Trinkwassernetz, Kanalsystem, Strom- und Gasversorgung, Abfallbewirtschaftung, Straßenräumung, Veterinärdienste oder Wiener Linien – um nur einige Beispiele zu nennen: Im K-Kreis finden sich für jede Herausforderung die jeweils richtigen Expertinnen und Experten. Für die Wiener Bevölkerung bedeutet das schlicht: größtmögliche Sicherheit. Die Sicherheit, dass sie im Ernstfall jederzeit auf rasche, hochprofessionelle und top organisierte Hilfe zählen kann.


  • Samstag, dem 17. Oktober 2015, zwischen 10:00 und 18:00 Uhr
    ADL 303 Schützentag

    Auszug aus einer Mail von Gaby Maringer:

    Die Stammersdorfer Kellerschützen laden am Samstag, den 17. Oktober 2015 ein

    Ort, Stammersdorfer Kellergasse 60, A-1210 Wien
    ,
    Zeit:
    zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zu einem kleinen Wettkampf.  

    Gaby als Mitglied der Stammersdorfer Kellerschützen lädt am Samstag, dem 17. Oktober 2015, zwischen 10.00 und 17.00 Uhr zu einem kleinen Wettkampf.  

    Alle ADL 303 Mitglieder, die eine waffenrechtliche Urkunde besitzen (Waffenpass, Waffenbesitzkarte), und selbstverständlich auch diejenigen,  die es einfach einmal ausprobieren möchten, sind uns herzlich willkommen.  Für Sicherheit am Stand wird Michael Maringer, OE1 MMU, verantwortlich zeichnen, Gaby kümmert sich darum, dass das „Turnier“ korrekt abläuft und wird die schriftlichen Aufzeichnungen und die Auswertung übernehmen.

    Auf Grund sicherheitstechnischer Club-Vorschriften (viele Waffen vor Ort, zwei steile Stiegen, frei stehender Ofen) dürfen Kinder unter 14.00 Uhr Jahren ausnahmslos nicht dabei sein!
    Wer seine eigene Waffe mitnehmen möchte, kann das gerne tun, dann bitte aber auch für die eigene Munition (10 Schuss) sorgen! Wer keine besitzt, kann die Club-Waffe benützen (Glock 17), dann stellen wir natürlich auch die Munition.  

    Getränke und Speisen werden direkt bei der Club-Bar bezahlt (je nach Konsumation), der Beitrag für das Schießen richtet sich danach, ob die eigene (€ 5.-) oder die Club-Waffe (samt Munition, € 10.-) zum Einsatz kommt.

    ANMELDUNG AUSSCHLIESSLICH UNTER gabriela.maringer@orf.at mit Angabe „eigene Waffe incl. Munition“ oder „Club-Waffe“, damit wir rechtzeitig für ausreichende Munition sorgen können.  


  • Mittwoch, den 14. Oktober 2015, 17:00 Uhr

    Besichtigung der Technik im Wiener AKH.

    Auf Vermittlung von Peter, OE1PYA hatten wir Gelegenheit die Technik (Funk, Notstrom etc.) im Wiener AKH zu besichtigen. Herr Manfred Lodsch und Peter wird uns in etwa 2 Stunden durch das AKH führen.

    Nach Berichten der Teilnehmer war die Besichtigung sehr informativ und ausführlich. Anstelle der geplanten 2 Stunden wurde 3 Stunden im AKH verbracht.

    Der ADL 303 bedankt sch ganz herzlich bei den Mitarbeitern des AKH für diese Vorführung, und wir hoffen auf eine Wiederholung.


      Erste Bilder von OE3KLU, CHarly sind bereits auf unserem  Webalbum .


  • Nachlese: Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Oktober 2015:  Herbstfieldday

    Herbstfieldday des ADL 303:  Fieldday

    Bilder auf unserem Webalbum: Webalbum weitere Bilder von OE3CFC neu hochgeladen.


  • Nachlese: OE1XQU, C4FM- Relais "Wienerwald"

    Dieses Relais wurde am Freitag, den 25. September 2015 um 11:30 Uhr in Betrieb genommen.

    neue QRG: 438,3625 MHz - 7,6 MHz Shift
    weitere Informationen auf der OE1XQU - Seite:


  • Relais Gießhübl:  OE3XLU

    Nach Informationen unseres Relaisverantwortlichen, OE3KLU, Charly  wurde für den Ausbau des Relais Gießhübl die erweiterte Bewilligung erteilt.

    Näheres auf dieser Seite:
     


  • Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:00 bis 17:00 Uhr
    Sicherheitstag Vösendorf
    Nachlese, Bilder und Bericht: 
     ALLS


  • Nachlese: Altlengbacher Amateurfunktage 2015   
      "OE20XAAT"


  • Aus dem Nachlass von OE4KNA verkauft Ewald, OE4ENU einige Geräte:


  • OE3XNA, ALLS: Bodenverlegung und Einrichten der Funkstation:


  • Nachlese: Freitag, 28. August 2015, 18:00 Uhr: "Maker Austria"

    Leider war vom ADL 303 keine Person anwesend.
    Über die Veranstaltung gibt es auf Facebook einen Bericht:

    https://www.facebook.com/MakerAustria

    Nähere Informationen und Termine auch auf unserer Seite:


  • Samstag, 30. Mai 2015: Besuch des Sendezentrums Moosbrunn:

    Bilder auf unserem
    Webalbum von OE3WLC, Wolfgang.
    Neue Bilder von OE3ANU, Andi ebenfalls im
    Webalbum

    Kurzbericht:

„Moosbrunn ist immer eine Reise wert“

34 Funkamateure mit teilweise ihren Familienangehörigen aus OE5, OE4, OE3 und OE1 hatten heute Gelegenheit das Sendezentrum des ORS zu besuchen.

Herr Dipl. Ing. Spitzbart als Verantwortlicher hat uns einen Vortrag über die Entstehungsgeschichte und die Aussichten für dieses Kurzwellenzentrums gehalten. Das erfreuliche zuerst: Das Sendezentrum bleibt zumindest bis 2020 bestehen- dann wird wieder verhandelt.

Derzeit sendet der ORS 18 Stunden täglich auf den diversen Frequenzen und mit den verschiedenen Antennen. Für eine Stunde Sendezeit  mit 100KW sind derzeit Euro 70.- für 500KW 120.- Euro zu berappen.

Aber zurück zur Führung: im 2. Teil konnten wir die Stromversorgung, Senderöhren und Kondensatoren in Schuhschachtelgröße bewundern. Auch einige nicht mehr ganz so funktionierende Teile waren zu sehen – ganz schön verbrannt.

Anschließend ging es dann zu Fuß zu den Antennen – vor allem zur großen drehbaren Vorhangantenne. Diese durften wir auch besteigen und wurden dann von Herrn Spitzbart und seiner Helferin um 180 Grad herumgedreht. Wie sagte ein OM: Pensionistenkarussell – HI. Aber erlebenswert.

Nach etwa 3 Stunden mussten wir uns voller Eindrücke vom Sendezentrum verabschieden. Aber wir kommen wieder!
Bis 2020 ist ja noch ein bisschen Zeit.

Angeboten wurde uns einmal ein Amateurfunkgerät (?) an eine der Antennen anzuhängen und Versuche zu machen. – oder wenn es einen Redakteur gibt auch mal mit 500 KW einen Rundspruch zu senden.

Wir – Der ADL 303 und seine Freunde - bedanken sich an dieser Stelle nochmals sehr herzlich bei Herrn D.I. Spitzbart – als guter Geist des KW-Zentrums - und an unser Mitglied OE3RRA für die Vereinbarung mit ihm.
 


  • Donnerstag, 4. Juni 2015:

    Wir (ca. 15 Personen) waren beim Feuerwehrfest in Gießhübl.

    Vielleicht eine Gelegenheit über die Zukunft des Relais R85 mit den Verantwortlichen zu sprechen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.

    Und genau das ist uns gelungen.

    Erste Informationen über den Ausbau des Relais auf 10 Meter sind auf der "XLU-Seite" veröffentlicht.
     
      OE3XLU

     


  • Samstag, 23. Mai 2015: Newcomerfieldday des ADL 303 in Vösendorf  
    Kurzbericht auf dieser Seite 
    Bilder von OE1PYA, Peter auf dem   Webalbum
     


  • Dienstag, 5. Mai 2015:  "Europatag der Schulen"

    Siehe: 
    NMS Kurs
    Die Bilder sind auf unserem Webalbum Webalbum


  • Montag, 20. April 2015, 08:30 Uhr: War Prüfungstermin für die Kandidaten der NMS  NMS Kurs

    Wir gratulieren folgenden Kandidaten und - Innen zur bestanden Prüfung:
    Doris, Elisabeth, Klaus, Markus, Martina, Nici und Thomas.

    Die neuen Rufzeichen sind:
    Tina - OE3YTA, Doris - OE3YDC, Klaus - OE3WKU, Nici - OE1NBS, Lisa - OE1YPC,
    Thomas - OE1TPW, Markus - OE1MDS sowie Christoph - OE1CGC.

    OE3WLC, Wolfgang hat am 26.5.2015 ein Upgrade auf Klasse 1 erfolgreich geschafft

    Offener Brief an die Kandidaten von OE3OPA, Peter:


  • Erdbeben in Nepal:
    Ich empfehle einen Bericht von FM4 zu lesen:  


  • "Glück kommt vom Selbermachen" :

    Gründung einer Selbstbaugruppe im ADL 303:

    Nach einem Vorschlag von OE3DBW, Ferdinand könnte er sich vorstellen eine Selbstbaugruppe im ADL 303 zu gründen!

    Von einigen Mitgliedern sind bereits positive Meldungen gekommen und große Unterstützung kommt von Bernd, OE1ACM, welcher schon einige Erfahrung in SMD -Löten und anderes hat.

    Bei Interesse meldet euch bitte bei Ferdinand - OE3DBW - unter seiner Mailadresse: ferdinand@rubel.info
     


  • R 84 (Satzbergrelais - 439,000 MHz) hat eine 10 Meter Eingabe auf 29,560 MHz !

    Donnerstag, den 18. September 2014:

    Auf Initiative von OE1FFS, Fritz, OE3DMB, Andreas und OE3KLU, Karl
    starten wir eine Versuch das 70 cm Relais auf dem Satzberg (Home - QTH von Fritz)
    mit einer Eingabe auf 10 Meter zu versehen.

    Es handelt sich ausdrücklich um einen Probebetrieb, es wird erst getestet.
    Die "Erfinder" würden sich aber gerne über Berichte freuen.

    Die Frequenz für die 10 Meter Eingabe ist 29,560 MHz ohne Shift.
    Noch hat das Relais keine Shift und auch keinen Sender.

    Bitte Schmalband FM verwenden - maximal 10 KHz.

    Zum Auftasten über die 10 Meter QRG bitte mindest 1 Sekunde die PTT Taste drücken -
    erst dann wird die 10 Meter Eingabe auf das R 84 (439,000 MHz) durchgeschaltet.

    Von R 84 besteht "noch" keine Verbindung zur 10 Meter Seite.
    Kommt vielleicht noch - HI

    Der ADL 303 bedankt sich bei den Betreibern ganz herzlich für ihre Initiative!

    Top
     


  • OE3ANU, Andi:

    Veröffentlichung in der Zeitung  " Bezirksblätter, Mödling" mit dem Titel

    "Mödling im Kampf gegen Blackouts!"


    (.pdf)


  • OE4HDS - "Quick-QSL" Druckprogramm für QSL - Karten:
     

    Quick-QSL zum bedrucken eurer QSL - Karten von OE4HDS liegt zum Download bereit, allerdings im Moment noch ohne Beschreibung!!!!

     Link zum Download    

    "Meldung von OE4ENU, Ewald"


  • Neuorganisation des ADL 303:

    Nach der  letzten Mail "News vom ADL 303" haben sich auf den Aufruf zur Veränderung der Organisation des ADL 303 doch einige Mitglieder gemeldet und sind bereit die eine oder andere Aufgabe zu übernehmen.

    Daher hat OE3OPA, Peter und euer BL ein vorläufiges Organigramm erstellt.
    Wir können es gerne ergänzen oder verändern.

    Auf dieser Seite 
    findet ihr näheres.

    Meldet euch, wenn ihr mitmachen möchtet.


  • OE1RSW, Rudi berichtet: 

“Liebe Funkfreunde, es war für mich wie Weihnachten, als ich am 20.11.2014 auf der globalen Icom-Homepage mein Rufzeichen unter den 10 Gewinnern der diesjährigen D-STAR QSO Party lesen durfte. Die dreitägige Mühe war nicht umsonst und ich wurde mit einem brandneuen Icom ID-51E-PLUS 50th Anniversary Edition belohnt.

Einziger Wermutstropfen dabei, ich habe mir 2 Tage vorher selber ein neues ID-51 gekauft. und werde deshalb auch mein Zweitgerät im Flohmarkt zum Kauf anbieten.

Rudi berichtet, dass er dieses Gerät nun doch behält. Es steht daher nicht mehr zum Verkauf.

Wünsche allen D-STAR-Freunden viele QSOs!

vy 73 de Rudi OE1RSW


 

  • Silent Key:

    Der Landesleiter - Stellvertreter  des LV 3

    OE3AKS, OM Alfred

    ist am 23.1.2015 Abend um 20:15 Uhr verstorben.

    Wir - der ADL 303 - übermitteln unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl den Hinterbliebenen!

     
    Das Begräbnis unseres Landesleiter Stv. Alfred Korten OE3AKS
    findet am 02.Feb. 2015 um 13:00 Uhr am Stadtfriedhof in St. Pölten statt.

    Adresse des Friedhofes:
    3100 St. Pölten, Goldeggerstrasse 62

    Kommentar des Webmasters:

    Lieber Alfred, ich habe dich immer als kompromissbereiten,  integren und freundlichen Menschen kennen und schätzen gelernt - auch im Vorstand des LV 3 -
    Wir werden dich alle vermissen. 73

    Pate von oe3aks:

 


  •    Nachtrag, Podiumsdiskussion "Blackout"

    4 Bilder von und mit OE3OPA auf der ALLS Seite,

    oder den Landesverbandseiten: 



     




 


 


 


 


externe Links:

OEVSV DV


OEVSV LV3

PLC Info

Zeitzonen
 

 


 

 




direkte Links:
 

Umbauanleitung für die Ni-MH Akkus von Oe1ACM, Bernd (GP 340)

Ausbreitungsbedingungen
VHF, UHF etc. 


Remotestation OE3NKA
Eine Beschreibung
 


Konfigurationsanleitung für ASUS WL-500Gp mit OpenWrt und APRS4R v1.0.3 

Modifikation des Demodulators
im Opentracker OT2m
Update !! 


"Präsentation des Amateurfunk HTL Mödling"
ein  Bericht 


Update zu Log. Periodic von OE4SAC, Andi: 

Präsentation D-STAR (.pdf)
 
 


 

 

 


Besucher seit
1. Oktober 2006


 
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de

*****



Copyright by oe3msu
Letzte Änderung
am 08.12.2016
oe3msu@oevsv.at

 

 

Was ist eigentlich Amateurfunk?